Instandsetzung  

Beton gilt als Baumaterial der Zukunft. Aber seine Lebensdau- er ist nicht unbegrenzt. Vor allem das Stahlgerüst, die soge-nannte Bewehrung, ist anfällig für Korrosion. Darum müssen Gebäude und Bauteile aus Beton regelmäßig auf Schäden kon-trolliert werden. Denn je früher Mängel erkannt werden, desto einfacher können sie beseitigt werden.

Wasser und darin gelöste beton- und stahlangreifende Medien müssen von der Baukonstruktion ferngehalten werden.

Überall wo gefährdete Bausubstanz zuverlässig und dauerhaft geschützt werden soll, sind Flüssigkunststoffe im Einsatz.